Impressum

     Login
  Xari
  ?
  Mali
  Minna
  Louisa
  Filou
  Hörnchen
 

Arrigo

Arrigo hat mit 9,5 Jahren noch seine Enkelkinder begrüßt - 3 Tage später ging es ihm sehr schlecht, weil er Organveragen  hatte und ihm leider nicht mehr geholfen werden konnte. Er ist am 23.Aug. 2014 über die Regenbogenbrücke gegangen....good bey my love



Arrigo vom Greetsieler Tief
ist mit 4 Jahren bei uns eingezogen. Ein sehr imposanter Vertreter seiner Rasse. Er ist der Vater unseres Y, Z, A und C-Wurfes, sowie ein Halbbruder von Xari. Als einziges männliches Wesen hier im Fleckenviecherland geniesst er seine Position. Ein verschmuster total lieber Kerl - einfach ein Schatzi!


Arrigo vom Greetsieler Tief, HD-B, Herzultraschall 2008,2009 und 2011 ohne Befund


Arrigos Geschichte 
Arrigo ist mit 8 Geschwistern in 26736 Krummhörn bei Frau Willems-Heuer im Zwinger "vom Geetsiehler Tief" geboren.

Wurftag: 07. März 2005
ZB NR: 116820
HD-B
IK: 0.979%
AVK: 80.16%
Ahnen: 126 davon Ahnen Unterschiedlich: 101
Vater: Xantos von der Schlehhecke (verstarb mit fast 10 Jahren )
Mutter: Afamar el Sortilegio (verstarb mit 7,75 Jahre )

Arrigo hat seine endgültige Zuchtzulassung seit dem 12.10.08
und nun noch Zuchtverlängerung bis zum 14.04.2014

Auch Titel kann Arrigo vorweisen:
Deutscher Jugend Champion DDC
Deutscher Jugend Champion VDH
Deutscher Champion DDC
Deutscher Champion VDH
Deutscher Veteranen Champion DDC    dies zeigt, dass er von Jugend bis zum Alter den Richtern gefallen hat:)

Arrigo hat bisher 10 Würfe gezeugt:
20 schwarze m.w. Abz.
20 gefleckte
12 graue
1 Schwarz/Platte
---------------
53 Welpen gesamt, davon 27 Töchter und 26 Söhne.

Auch 7-facher Opa ist er :)

Arrigo kam als 8 Woche alter Welpe vom nördlichen Krummhörn zum 670 km südlich enfernten Ort Himmelkron. Dort sind bei Karin Gewinner, der Q-Wurf, R-Wurf und T-Wurf mit gesamt 10 Welpen nach Arrigo geboren. 4 Jahre später zog dieser schicke Rüde 450 km (wieder dem Norden nahe) in Neustadt bei uns ein.

Auf Ausstellungen habe ich Arrigo schon immer bewundert ohne zu ahnen, dass es mal mein Rüde werden sollte !!!
Mit Wiby und Viona fuhr ich separat je 1 x zum Decken zu Arrigo nach Himmelkron.

Dann wurde er mir zum Kauf angeboten und ich holte mir meine "große Liebe" am Valentinstag 2009 ins Fleckenviecherland.
Wir "Neustädter Mädels" freuten uns sehr über die männliche Verstärkung.
Ein sehr lieber, imposanter, leichtführiger, gehorsamer, schmusiger, schicker Rüde, der überhaupt nicht "pöbelt".
Arrigo ist der Papa von Wiby`s Y-Wurf + A-Wurf und von Viona´s Z-Wurf + C-Wurf .
Und der Opa vom F-Wurf.

Am 26. Febr.`11 durfte Arrigo die zauberhafte Amalia von der Ochtruper Nachtigall beglücken. Am 29. April`11 wurden 12 gesunde und hübsche Welpen geboren. Aus dem Wurf kam die gefleckte "Hedwig" zu uns. Sie heißt nun Maxi-Mali (zuerst aber Mini-Mali ) Hiermit kann ich nun meine Zuchtzukunft mit einer weiteren Linie bereichern.

Arrigo deckt problemlos. Er geht zärtlich und vorsichtig mit den Hündinnen um. Lässt sich gut weisen/helfen bzw abrufen. Ein idealer Deckrüde.

Update July ´13 Nun ist Arrigo auch ein bestätigter Veteranen-Champion. Diesen Titel halte ich für besonders, denn nur sehr wenige Doggen erlangen dieses Alter um sich für diesesn Titel bewerten zu lasen (auf 3 Ausstellungen jeweils den 1. Platz in der Altersklasse!)

Update Oktober '13:
Arrigo ist im 9. Lebensjahr und bei bester Gesundheit,  sodass ich Arrigo für DCM-frei halte... freu!!!

Von Arrigo seinen super geschlossenen braunen Augen ist jeder total begeistert. Es fällt auch auf, dass Arrigo für seinen Alter kaum grau im Gesicht ist!

Ich bin glücklich diesen Rüden zu besitzen.



Der kleine Arrigo
Der kleine Arrigo
Arrigo sonnt sich
Arrigo sonnt sich
 

▲nach oben